Die Spieleentwicklung ist eigentlich der Grundstein der Gründung von Color Arts gewesen. Bis heute haben wir eine Vielzahl erfolgreicher Spieleprojekte in Angriff genommen.

Darkland - 3D Arcade-RGP
Bamberman Retro - 4. Platz DB Pro Compo
Snowland - X-MAS Demo

DARKLAND

Unser bisher größtes Spieleprojekt trug den Namen "Darkland". Ziel des Spieles ist es, eine Kugel sicher durch die verschiedene Level zu manövrieren und durch einige RGP-Elementen Teil einer abgeschlossenen Geschichte zu sein. Wer das gute alte Marble Madness kennt, der kann sich sicherlich etwas darunter vorstellen. Wer dies nicht kennt, und gerne mal einen Blick reinwerfen möchte, kann sich die Demoversion saugen.

Darkland konnte sich einer regen Aufmerksamkeit in dem Medien erfreuen und wurden einige Tausendmal heruntergeladen.

Weiterführende Informationen : DUS 2001 Reviewseite

Aus zeitlichen Gründen haben wir die Weiterentwicklung im Oktober 2001 eingestellt.

Darkland Demo : Download - 16 MB

Programmierung : Thomas Görtler
Grafiken+Modelle : Michael Karg

(c) 2001

BAMBERMAN RETRO
Im April 2003 hat die offizielle DarkBASIC Professional Seite einen Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem es galt, einen Spieleklassiker neues Leben einzuhauchen.

Thomas Görtler und SpriteMill haben es sich zur Aufgabe gemacht, daß beliebte Spielprinzip von Bomberman umzusetzen. Ziel des Spieles ist es sich erst taktisch den Weg frei bzw.anschließend den Gegner wegzubomben.

Thomas Görtler und SpriteMill erreichten mit ihrem Beitrag den 4. Platz

Download : Bamberman Retro (2-Spieler-Version) - 7 MB

Programmierung : Thomas Görtler
Modelle : SpriteMill

(c) 2003

3D Screensaver

Ansammlung verschiedenster Screensaver. Mehr Infos auf der Homepage.

Programmierung : Thomas Görtler

Homepage : 3D Screensaver

(c) 2001

FLECKBUSTER

Moohrhuhn-Klone bei dem es gilt die fiesen Fleckteufel zu eliminieren.

Homepage
Fleckbuster 1
Fleckbuster 2

Programmierung+Grafiken : Thomas Görtler

(c) 2001


The lost egg
Kleines 2D Jump´n´Run für zwischendurch. Helft dem kleinen Ei sicher durch die verschiedenen Level zurück nach Hause.

Download : The lost egg -2,4 MB

Programmierung: Thomas Görtler

(c) 2001

(C) Color Arts 2003 - Impressum - Design by LeLurch